Schwerpunkt 1: Wortschatz-Übungen

Mit der großen Wörterliste (Von A bis Zett :  S. 62 bis 211)            
Alle Blätter mit bis zu 21 Single Choice-Nachschlagungen
Format: DIN A4
Arbeitszeit je Blatt: +/- eine Stunde

Jeder Satz enthält ein problematisches Wort. Ob es richtig gebraucht ist, geht aus der Wörterliste hervor.
 

- Leichtere Version  (Wörterkenner 1 und 2): Das kritische Wort ist gefettet.
- Schwieriger  (Wörterkenner 3 und 4): Der  ganze Satz  muss sinnerfassend gelesen werden, um das problematische Wort herauszufinden und nachschlagen zu können.

Das letzte Viertel  oder Drittel Aufgaben kann als differenzierender Zusatz für Leistungsstarke eingesetzt  werden.   

Schnellkontrolle: Zu jede m Blatt sind hier in Klammern die Zeilennummern der falschen Aussagen („nicht richtig“) genannt. Sie bilden ein für Kontrollierende leicht einzuprägendes optisches  Muster

Eine systematisch angelegte Stilschulung  mit Beispielen aus der Kinderliteratur folgt bei  5 GR .

3 Seiten A4

Allgemeine Wortschatzarbeit:
Wie wir sind 1 (16)
Wie wir sind 2 (14)
Wie wir sind 3 (1, 6, 11, 16:  Fünferschritte)

4 Seiten A4

Allgemeine Wortschatzarbeit:
Wörterkenner 1 (1-3, 7-9, 13-15, 19: Dreierschritte)
Wörterkenner 2 (1, 15/16)
Wörterkenner 3 (3, 4, 18)
Wörterkenner 4 (1-10, 16-18)

1 Seite A4

Fachwörter der Grammatik und der Mathematik findet sich bei Klasse 5: 5 GR Fremdwörter 5.